2 Comments

  1. Spannend… Die Frage ist, was eine Familie zusammenhält? ‚Nur‘ die Kinder? Gefährlich finde ich allerdings auch, wenn die Kirche/Arbeit wichtiger wird, als die Familie.

  2. Thomas Oesch

    Danke für den Kommentar! Nach Zindels ist es zuerst einmal Gott, der Familien zusammenhält und dann zweitens die christliche Gemeinde. So wie ich den Rest vom Buch (das für leitende Ehepaare sehr lesenswert ist) verstehe, geht es ihnen nicht darum dass Kirche/Arbeit vor Ehe/Familie stehen. Sie stellen aber fest, dass wir heute Erwartungen an die Familie/Ehe haben, die eigentlich die Gemeinde stillen sollte (besser könnte).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.